Google

Anwalt beantragt die Versteigerung der Becker-Finca “Son Coll” auf Mallorca

Ein spanisches Gericht hat Boris Beckers Luxusfinca  (265 000 m² Grund, 2900 m² Wohnfläche) gepfändet! Wie die Mallorca Zeitung berichtet, rückt die Zwangsversteigerung des Haupthauses und des dazu gehörenden Grundstücks der 15 Mio Euro teuren Mallorca Immobilie immer näher. Das dazu notwendige Wertgutachten liegt zwischenzeitlich vor. Der Anwalt der mallorquinischen Gartenbaufirma Jardines Alfabia beantragte am Montag (5.3.) bei Gericht die Festlegung eines Termins für die öffentliche Versteigerung. Was war passiert? Wie konnte es soweit kommen?Bereits im vergangenen März erwirkte die Gartenbaufirma in einem Rechtsstreit ein für sie positives Urteil. Das Gericht verdonnerte die Goatbridge S.L., die Beteiberfirma der Becker-Finca, mit einer Frist von 20 Tagen zur Zahlung von 276.162,48 Euro an Jardines Alfabia.  Nachdem Goatbridge gegen das Urteil Einspruch eingelegt hatte, beantragte der Rechtsanwalt als Sicherheit für die Zahlung die vorläufige Vollstreckung des Urteils. Daraufhin wurde mit Beschluss vom 3. Mai die Pfändung der Villa eingeleitet, der Einspruch der Betreibergesellschaft wurde mittlerweile abgelehnt.

Sollte Becker seine Schulden weiterhin nicht begleichen, wird die Versteigerungsankündigung in den nächsten Monaten öffentlich im Gericht in Palma aushängen. Die Versteigerung kann Becker nur noch verhindern in dem er den offenen Betrag bezahlt. Dazu hat er allerdings bis zur letzten Sekunde vor dem Termin Zeit.

Der dreifache Wimbledonsieger Boris Becker hatte die Finca Son Coll 1997 in schlechtem Zustand gekauft und seither ein Vermögen für Umbau- und Sanierungsarbeiten in das Anwesen investiert. So richtig Glück hat die Finca dem Leimener bis jetzt nicht gebracht. Immer wieder gab es Ärger mit der Bauaufsicht, weil angeblich größer gebaut wurde als ursprünglich genehmigt. Seit 2007 steht die Finca zum Verkauf. Zusätzlich zum Haupthaus befindet sich auf dem Areal ein großes Gästehaus, ein Tennis- und Basketballplatz, ein Hubschrauberlandeplatz, sowie ein großer Pool mit Poolhaus im marokkanischen Stil. Ein Käufer für die 15 Millionen Euro teure Edel Immobilie ist bis heute jedoch noch nicht in Sicht. Das Angebot in diesem Preissegment ist überschaubar. Man kann aber auch günstiger eine  Mallorca Finca kaufen.


Du findest mich auch auf Google+

Share This Post

Related Articles

One Response to “Anwalt beantragt die Versteigerung der Becker-Finca “Son Coll” auf Mallorca”

  1. Da fackeln die Spanier nicht lange….. Gut so….

Leave a Reply

© 2014 Der Mallorca Immobilien Blog. All rights reserved. Site Admin · Entries RSS · Comments RSS
Powered by WordPress · Designed by Theme Junkie